Neuigkeiten
Home / Wissenswertes / LKW Navi Test – Sicher mit dem LKW on Tour

LKW Navi Test – Sicher mit dem LKW on Tour

LKW Navi TestLKW Navi Test – eine gute Orientierung beim Kauf

Um sicher und schnell mit einem LKW am gewünschten Ziel anzukommen, sind Navis unentbehrlich. Doch es gibt eine sehr große Auswahl an LKW Navis. Deshalb stellt sich zuerst die Frage: Navigationsgeräte, was ist wichtig beim Kauf? Einen ersten Anhaltspunkt kann ein LKW Navi Test liefern. Dort werden verschiedene Modelle auf ihre Funktionen untersucht und miteinander verglichen. Denn die Navigationsgeräte für LKWs unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in den Funktionen und der Verarbeitung. Somit sollte das Navi sehr robust sein und einfach in der Handhabung. Gerade diese Navis erreichen dann im LKW Navi Test auch eine gute Bewertung.

Diese Features sollte ein Navi haben

Eine wichtige Frage beim Kauf eines Navis ist: Was kann ein Navigationsgerät? Sehr einfache Navis berechnen nur die Route vom Anfangspunkt bis zum Endpunkt. Andere Navis können zusätzlich noch Tankstellen oder Restaurants anzeigen und stellen die neuesten Verkehrsinfos zur Verfügung. Diese Sonderfunktionen werden in einem LKW Navigationsgerät Test besonders hervorgehoben.
LKW Navi Test – Funktionsweise des Navis
Im LKW Navi Test ist eine wichtige Frage: Wie das Navi aktualisieren? Dafür stellen die Hersteller meist Kartenupdates zur Verfügung. Bei den meisten Modellen im LKW Navi Test kann das Kartenmaterial über das Internet heruntergeladen werden. Dafür wird das Navigationsgerät an einen Laptop oder Computer angeschossen, welcher über einen Internetanschluss verfügt. Anschließend kann auf der Herstellerseite das Kartenupdate durchgeführt werden. Zudem haben die meisten Navigationssysteme im LKW Navi Test eine zeitliche Begrenzung bezüglich der Updates. Wie lange die Hersteller Updates für die Navigationsgeräte zur Verfügung stellen, ist herstellerabhängig.

Behalten Sie immer einen vollen Akku

Damit das Navi immer einsetzbereit ist, wird im LKW Navigationsgerät Test zuerst die Frage gestellt: Wie das Navi aufladen? Ein Navi lässt sich ganz einfach über den Zigarettenanzünder im LKW aufladen. Der Aufladevorgang startet, sobald der LKW gestartet wird. Zusätzlich haben die Navigationsgeräte einen integrierten Akku. Damit wird sichergestellt, dass auch das Navi weiterfunktioniert, selbst wenn der LKW nur kurz geparkt wird.

Lassen sie sich sicher durch den Verkehr leiten

 Im LKW Navi Test fällt oft der Begriff tmc. Doch was ist Navi tmc? Tmc ist die Abkürzung für Traffic Message Channel. Besitzt das Navigationssystem über diese Funktion, erhält das Navi über ein UKW-Signal immer die aktuellste Verkehrsinfo. So wird man während der Fahrt mit dem LKW immer sofort informiert, sobald es einen Stau auf der Strecke gibt. Gleichzeitig sucht das Navi nach einem kürzeren Weg und berechnet, ob der Stau umfahren werden kann.

LKW Navi Test: EasySMX GPS Navigator mit Vorgeladene Karten

LKW Navi Test: EasySMX GPS Navigator mit Vorgeladene KartenDer schöne Touchscreen mit der einfachen Bedienung macht die Benutzung im LKW Navi Test ganz einfach. Neben dem Einsatz im LKW kann das Navi auch zum Radfahren oder Wandern eingesetzt werden. Das Navi kann nach dem Kauf sofort eingesetzt werden. Denn die Karte ist bereits vorinstalliert.

Befestigen Sie ihr Navi an einem sichtbaren Ort

 Nach dem Kauf stellt sich natürlich die Frage: Wo Navi an Windschutzscheibe befestigen? Das Navi sollte so befestigt werden, damit es die Sicht nicht einschränkt. Trotzdem sollte der Touchscreen so ausgerichtet werden, dass man einen guten Blick auf das Display hat. Am besten wird das Navi im mittleren Bereich der Windschutzscheibe platziert.

Musik Player und Fotobrowser

Neben der Navigationsfunktion kann das Navi im LKW Navi Test noch andere Funktionen bieten. Dabei sind Nutzer vor allem von Musik-Player und Foto-Browser Funktion begeistert. Zusätzlich kann das Navi als E-Book als Movie-Player und als Taschenrechner genutzt werden. Selbst Spiele lassen sich auf dem Navi spielen.

Speicherfunktion integriert

 Mit dem eingebauten 8 GB Speicher kann viel Kartematerial auf dem LKW Navigationsgerät abgespeichert werden. Das Navi wird über das Kfz-Ladegerät geladen. Gleichzeitig besitzt das Navigationsgerät noch einen internen Akku.

Details:
-einfach zu bedienender Touchscreen
-Karte ist bereits vorinstalliert
-Befestigung an der Windschutzscheibe
-auch zum Radfahren oder Wandern geeignet
-viele Zusatzfunktionen: Musik-Player, Foto-Browser, E-Book, Movie-Player, Taschenrechner, Spiele
-8 GB Speicher
-interner Akku und Kfz-Ladegerät

Fazit:

 

Ein sehr vielfältiges Navigationsgerät, welches über zahlreiche Zusatzfunktionen bedient. Somit ist die Handhabung des Navis ist sehr einfach und der integrierte Touchscreen benutzerfreundlich. Es kann auch für das Fahrrad oder zum Wandern genutzt werden und daher nicht nur dem als LKW Navi.

Zum Sparangebot vom Easy SMX auf Amazon.de

LKW Navi Test: TomTom Trucker LKW-Navigationsgerät

LKW Navi Test: TomTom Trucker LKW-NavigationsgerätDieses Navigationsgerät von TomTom ist speziell für LKW-Fahrer konzipiert. Nach dem Kauf stellt sich die Frage: Warum nach dem Kauf registrieren lassen? Registriert der Nutzer das Navi auf der Tom Tom Website, profitiert er von zahlreichen Vorteilen. So bekommt man lebenslang Kartenupdates kostenlos. Damit ist das LKW Navi immer auf dem neuesten Stand. Zusätzlich bekommt man ein Jahr kostenlos das TomTom Traffic und die TomTom Radarkamera. Das TomTom Traffic System informiert in Echtzeit über Staus in ganz Europa. Die TomTom Radarkamera funktioniert ebenfalls europaweit und zeigt rechtzeitig fest installierte Blitzer an.

Leichte und bequeme Bedienung

 Das TomTom Navi lässt sich bequem über den Touchscreen mit Tippen und Wischen bedienen. Gleichzeitig ist auch eine Sprachsteuerung möglich. Dies ist besonders während der Fahrt sehr bequem.

Planen sie ihre eigene Route

 Beim LKW fahren stellt sich häufig die Frage: Navi wo kann man mehrere Ziele eingeben? Dafür gibt es bei diesem Navi eine MyDrive Funktion. Mit dieser Funktion kann man am Computer oder Laptop eine individuelle Route mit mehreren Stopps erstellen und dann einfach mit dem Navigationsgerät synchronisieren.

Einfaches Befestigungssystem

Praktisch ist auch die integrierte Click&Go- Halterung. So ist man in der Befestigung des Navigationsgeräts sehr flexibel.

Details:
-speziell für LKW-Fahrer
-lebenslange kostenlose Kartenupdates
-ein Jahr kostenlos TomTom Radarkamera und TomTom Traffic
-Touchscreen und Sprachsteuerung
-MyDrive Funktion für individuelle Route mit mehreren Stopps
-Click&Go- Halterung

Fazit:

Das Navi ist speziell für LKW-Fahrer gemacht und kann mit tollen kostenlosen Kartenupdates und zusätzlichen Verkehrsinfos punkten. Die Sprachsteuerung ist ebenfalls praktisch. Die individuelle Route kann durch die MyDrive Funktion verwirklicht werden.

Zum Sparangebot vom Tom Tom Trucker auf Amazon.de

LKW Navi Test: Becker transit. LMU Truck und Camper Navigationsgerät

LKW Navi Test: Becker transit. LMU Truck und Camper NavigationsgerätFür LKW-Fahrer ist es oft wichtig, ein Navi mit Kartenmaterial aus mehreren Ländern zu haben. Des Weiteren besitzt dieses Navi aktuelles Kartenmaterial von 47 europäischen Ländern. Für eine leichtere Benutzung sind die Karten bereits bei Auslieferung vorinstalliert. Besonders punkten können im LKW Navi Test immer kostenlose Kartenupdates. Bei diesem Navigationsgerät gibt es sogar Updates für die gesamte Lebensdauer des Navis.

Lassen Sie ihr Navi die Abmessungen des LKWs übernehmen 

Besonders praktisch bei der Anwendung ist die Truck und Camper Navigation Pro. Dieses Programm berücksichtigt bei der Streckenberechnung die Abmessungen und das Gewicht des LKWs. Somit erlebt man bei der Fahrt keine bösen Überraschungen mehr. Gefahrgut wird bei der Streckenberechnung berücksichtigt.

Nie wieder Probleme mit zu niedrigen Brücken 

Sehr positiv im LKW Navi Test wird das integrierte Höhenprofil von Nutzern bewertet. Denn das Navi zeigt vor der Fahrt ein Höhenprofil der Strecke an. So kann man besser entscheiden, welche Route man fahren möchte.

Bleiben Sie immer aktuell

Der Becker MagClick Aktivadapter sorgt für eine zuverlässige Befestigung des Navigationssystems. Eine tmc-Antenne ist ebenfalls integriert. So erhält man immer die aktuellsten Stauinformationen.

Details:
-vorinstallierte Karten von 47 europäischen Ländern
-kostenlose Kartenupdates für die gesamte Lebensdauer
-Truck und Camper Navigation Pro berücksichtigt bei Streckenberechnung die Abmessungen, Gewicht und Ladegut des LKWs
-integriertes Höhenprofil
-Becker MagClick Aktivadapter für einfache Befestigung
-tmc-Antenne vorhanden

Fazit:
Mit den vorinstallierten 47 europäischen Länderkarten ist man für jede Fahrt bestens ausgerüstet. Die perfekte Route für LKws wird mit dem Truck und Camper Navigation Pro berechnet werden.

Zum Sparangebot vom Easy SMX auf Amazon.de

LKW Navi Test – Vorteile der einzelnen Navigationsgeräte

Jedes der drei vorgestellten Navigationsgeräte hat bestimmte Vorteile. Somit bekommen alle drei Geräte Positive Bewertungen  von Nutzern im LKW Navi Test. Welches Modell am besten geeignet ist, hängt von den eigenen Ansprüchen ab. Außerdem kann das Modell von EasySMX mit vielen Zusatzfunktionen punkten. Die Sprachsteuerung und die MyDrive-Funktion macht die Bedienung des Navis von TomTom sehr einfach und komfortabel. Mit 47 Länderkarten hat das Becker Navigationsgerät das größte Kartenmaterial von allen dreien.

LKW Navi Test – Viele Zusatzfunktionen

Wer Wert auf viele Zusatzfunktionen und einen flexiblen Einsatzbereich legt, für den ist das Modell von EasySMX genau das Richtige. Denn neben der Navigationsfunktion kann das Navi auch als Musik- oder Movie-Player dienen oder Bilder anzeigen. Des Weiteren leistet das Navi als E-Book oder Taschenrechner gute Arbeit. Wenn man nicht mit dem LKW unterwegs ist, kann man das Navi trotzdem nutzen. Denn das Navi eignet sich auch für das Fahrrad oder für einen Wanderausflug. Es ist also im LKW Navi Test sehr flexibel einsetzbar.

LKW Navi Test – Benutzerfreundlichkeit

Mit Benutzerfreundlichkeit kann das TomTom Navi nutzen. Denn mit der Funktion MyDrive ist es im LKW Navi Test sehr einfach, eine Route mit mehreren Stopps zu erstellen. Allerdings ist sowas nicht mit allen Navis möglich. Auch das lebenslange Kartenupdate ist ein praktisches Extra. Die Traffic- und Radarkamera- Funktion informiert außerdem rechtzeitig vor Staus und Blitzern. Auch die Sprachsteuerung ist sehr komfortabel. Denn so wird man während der Fahrt nicht abgelenkt und kann doch die Einstellungen im Navi anpassen.

LKW Navi Test – Großes Kartenmaterial

Das vielfältige Kartenmaterial beim Becker-Modell ist besonders dann praktisch, wenn man öfters mit dem LKW im europäischen Ausland unterwegs ist. Zudem ist das Kartenmaterial durch die kostenlosen Updates immer auf dem neuesten Stand. Somit ist das Navi voll und ganz auf den LKW-Verkehr ausgerichtet. Deshalb ist die Truck und Camper Navigation Pro bei Nutzern im LKW Navi Test sehr beliebt. Denn dieses berücksichtigt bei der Berechnung der Strecke die Abmessungen, das Gewicht und die Ladung des LKWs. So muss man sich keine Gedanken wegen einer zu niedrigen Brückenhöhe oder wegen einer Gefahrgutladung machen. Das übernimmt alles das Navigationsgerät.

 

Popup